Zucchini-Spaghetti mit Zitronensoße

Abendessen mit 7 Zutaten

Die Zucchini-Spaghetti in Kombination mit der Zitronensoße repräsentieren für mich den wahren Geschmack des Frühlings. Es ist ein leichtes und wunderbares Abendessen für Wochentage.

#1

Chilischote fein würfeln. Oliven und Tomaten grob schneiden. Zucchini mit dem Spiralschneider schneiden.

  • Messer, Schneidebrett, Spiralschneider
  • 1 Chilischoten, 40 g Oliven, 20 g Tomaten, 3 Zucchini

#2

Zucchini in einer Pfanne bei mittlerer Hitze in etwas Olivenöl anbraten. Gemüsebrühe hinzugeben und für ca. weitere 5 – 7 Min. anbraten bis sie weich sind.

  • Pfanne
  • 50 ml Gemüsebrühe, Olivenöl zum Anbraten
RP04_22_08_ZucchiniSpaghettiWithLemonSauce_Step02.jpg

#3

In einer separaten, fett-freien Pfanne die Pinienkerne über mittlerer Hitze für ca. 2 – 3 Min. rösten. Dann die Chilis, Tomaten und Oliven hinzugeben und für ca. weitere 2 – 3 Min. anbraten.

  • Pfanne, Kochlöffel
  • 40 g Pinienkerne

#4

Zitronenabrieb sowie Limettensaft und –abrieb in die Pfanne geben.

  • Zesterreibe
  • 0,5 Zitronen (Abrieb), 0,5 Limetten (Abrieb und Saft)
RP04_22_08_ZucchiniSpaghettiWithLemonSauce_Step04.jpg

#5

Zucchini mit in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfe er würzen. Etwas Olivenöl hinzugeben und gut umrühren um alles gut zu vermischen. Als leichtes, mediterranes Abendessen genießen!

  • 1 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer
http://www.health-canada-pharmacy.com | http://nygoodhealth.com