ZIMTSCHNECKEN MIT GLASUR

Die süßen Zimtschnecken dürfen bei einem Sonntagsbrunch nicht fehlen- einfach zubereitet für eine größere Gruppe.

#1

In einer kleinen Schüssel die Hefe zusammen mit lauwarmem Wasser und Zucker vermischen. Für ca. 5 – 10 Minuten ruhen lassen.

  • kleine Schüssel
  • 60 ml Wasser, 7 g Trockenhefe, 1 TL Zucker

#2

Milch, geschmolzene Butter, Vanille Extrakt, ein Teil des Zuckers und eine Prise Salz mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät vermischen.

  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • 180 ml Milch, 0,5 TL Vanille Extrakt, 1 Ei, 50 g geschmolzene Butter, 50 g Zucker, Salz

#3

Portionsweise Mehl hinzufügen. Anschließend die aufgelöste Hefe dazu geben und mit einer Küchenmaschine oder mit der Hand zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Abgedeckt ca. 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.

  • große Schüssel, sauberes Geschirrtuch
  • 500 g Mehl

#4

Für die Füllung weiche Butter mit Zucker, Zimt und Orangenzesten in einer kleinen Schüssel schaumig schlagen.

  • Zesterreibe, kleine Schüssel, Gummispachtel
  • 110 g Butter (weich), 90 g Zucker, 0,5 Orange (Zest), 2 TL Zimt

#5

Backofen auf 1900C (3750F) vorheizen. Den Teig in zwei Hälften portionieren und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 cm dick ausrollen.

  • Backofen, Nudelholz
  • Mehl für die Arbeitsfläche

#6

Den Teig mit der Füllung bestreichen, dabei etwas Platz am Rand frei lassen.

  • Streichmesser
16_04_cinnamonBuns_step06.jpg

#7

Nun den Teig an der langen Seite vom unteren Rand aufrollen.

#8

Die Teigrolle mit einem scharfen Messer in 12 gleichgroße Stücke schneiden.

  • Messer

#9

Die Stücke in eine gefettete Muffinform legen und für eine weitere Stunde gehen lassen. Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 1900C (3750F) ca. 15 – 20 Minuten goldgelb backen. Auf einem Kuchengitter 10 Minuten auskühlen lassen.

  • Muffinbackform, Kuchengitter

#10

Für die Glasur Puderzucker mit Zitronensaft glatt rühren.

  • kleine Schüssel, Esslöffel
  • 200 g Puderzucker, 2 EL Zitronensaft

#11

Einen Teller unter das Kuchengitter platzieren, um tropfendes Frosting aufzufangen. Die Zimtschnecken je nach Geschmack mit der Glasur bestreichen. Warm servieren.

  • großer Teller
16_04_cinnamonBuns_step09.jpg
http://www.health-canada-pharmacy.com | http://nygoodhealth.com