WIRSING IN BLÄTTERTEIG

Die Kombination aus Blätterteig, herzhaftem Wirsing und Bergkäse zaubert ein leckeres vegetarisches Hauptgericht.

#1

Backofen auf 180°C (355°F) vorheizen. Wirsing vierteln und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und grob hacken. Tomaten vierteln und Käse mit der sehr groben Seite der Vierkantreibe reiben.

  • Backofen, Messer, Schneidebrett, Käsereibe
  • 0,5 Wirsing, 1 Zehe Knoblauch, 100 g Kirschtomaten, 150 g Bergkäse
15_07_savoyCheesePuffs_step01.jpg

#2

Wirsing in einem Schuss Pflanzenöl anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Muskat würzen. Zum Abkühlen bei Seite stellen.

  • Pfanne, Kochlöffel
  • 1 EL Pflanzenöl, 0,5 TL Muskat (gemahlen), Salz, Pfeffer
15_07_savoyCheesePuffs_step02.jpg

#3

In der Zwischenzeit die Petersilie hacken.

  • Schneidebrett, Messer
  • 20 g Petersilie

#4

In einer großen Schüssel den Wirsing mit Käse, Tomaten, Eigelb, Crème Fraîche und Petersilie vermengen.

  • große Schüssel, Kochlöffel
  • 4 Eigelb, 100 g Crème Fraîche

#5

Den Blätterteig ausrollen.

  • Nudelholz
  • 1 Paket Blätterteig, Mehl für die Arbeitsfläche

#6

Blätterteig in ca. 15cm x 15 cm (6 inch x 6 inch) große Quadrate zuschneiden.

  • Schneidebrett, Messer

#7

In die Mitte der Quadrate je 1 gehäuften Teelöffel der Füllung geben.

#8

Die Blätterteigseiten hochklappen. Umdrehen und zum Schließen leicht andrücken.

15_07_savoyCheesePuffs_step08.jpg

#9

Die gefüllten Taschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech platzieren. Anschließend mit Eigelb bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 180°C (355°F) für ca. 10 – 15 Minuten goldgelb backen. Zu einem frischen Salat servieren.

  • Backblech, Bachpapier, Pinsel, Ofen
  • 1 Eigelb
http://www.health-canada-pharmacy.com | http://nygoodhealth.com